LICHTBLICK - OPEN CALL

Das Verständnis dessen, was wir als öffentlichen Raum betrachten und dessen, was als privater Raum definiert ist, befindet sich derzeit in einer Neubestimmung. Wir können nicht mehr auf die gleiche Weise teilen und nicht mehr so ausstellen, wie wir es früher getan haben. Ortsspezifische Aktionen haben eine andere Bedeutung und einen anderen Geschmack.

Die physischen Fenster in der Kunsthalle am Hamburger Platz werden durch eingesendete Beiträge zusammen mit Licht- und Nachbildwirkung transformiert.

.

Von Montag bis Sonntag zwischen dem 13. Juni und 20. Juli 2020.
  • Projektoren werden um 20.00 Uhr erleuchten bis 24.00 Uhr

  • Hochauflösend Flat Screens werden zwei Mal am Tag angeknipst:

    1. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr
    2. zwischen 19.00 und 24.00 Uhr




LICHTBLICK

OPEN CALL FOR VIDEO EXHIBITION

Alle, die Zugang zu einer Kamera jeglicher Art haben und / oder sich für Video- und Medienarbeiten interessieren, sind eingeladen, eigene Videokreationen einzureichen.
Die einzige Einschränkung aufgrund der technischen Anforderungen der Räumlichkeiten und der Idee, mehrere Videos gleichzeitig zu projizieren, ist: KEIN AUDIO. Zieht tonlose Arbeiten in Betracht oder sucht nach Möglichkeiten, eure Videos inklusiv zu gestalten (z. B. Untertitel, falls Dialoge enthalten sind).

WO: Kunsthalle am Hamburger Platz.
WIE: Von innen nach außen, Medienprojektionen an den Fenstern:
• Mit Projektoren.
• Mit HD-Flachbildschirmen.
EINSCHRÄNKUNGEN: KEIN TON.
WER: Alle, die interessiert sind.
WANN:
• BEWERBUNGSZEITRAUM: Von dem Moment, an dem ihr dieses Dokument lest, bis zum 10. Juni. Eine spätere Bewerbung ist ebenfalls möglich. Sendet uns dazu eure Vorschläge bis zum 21. Juni. Eine Auswahl der späteren Einreichungen werden zu der Auswahl der ersten Runde hinzugefügt.
• AUSSTELLUNGSZEITRAUM: vom 13. Juni bis zum 20. Juli. Die zusätzlichen Videos werden zwischen dem 1. Juli und dem 20. Juli ausgestellt.


WIE IHR EUCH BEWERBEN KÖNNT


Sendet eine E-Mail an kunsthalle(at)kh-berlin.de mit dem Betreff: LICHTBLICK mit folgenden Angaben:
• Name oder alias.
• Titel der Arbeit.
• Link zum Video.
• Kurze Synopsis: 1 oder 2 Sätze worum es geht sind genug.


Fühlt euch eingeladen, diesen Aufruf zu teilen, wenn ihr noch Menschen kennt, die an einer Teilnahme interessiert sein könnten.


PDF-DOKUMENTE




The understanding of what we consider public space and what is considered private space is being redefined. We cannot share the way we used to share and we cannot exhibit the way we used to exhibit. Site-specific actions have a different meaning and taste.

The physical windows in Kunsthalle am Hamburger Platz will be transformed with submissions through light and retinal persistence.



SWITCHED ON

From Monday to Sunday between June 13th and July 20th.
  • Projectors will light up at 8 p.m. until 12 p.m.

  • High Definition flat screens will switch ON twice a day:

    1. Between 11 a.m. until 4 p.m.
    2. Between 7 p.m. until 12 p.m.




LICHTBLICK

OPEN CALL FOR VIDEO EXHIBITION

Everybody with access to a camera-recorder of any kind and / or interested in video and media works is invited to submit their own video creations.
The only limitation due to the technical requirements of the space and the idea of projecting several videos simultaneously is: NO AUDIO. Consider works muted, or if they have sound, find a way to make them inclusive (e.g subtitles in case your piece has dialogues).


WHERE: Kunsthalle am Hamburger Platz.
HOW: From the inside to the outside, media projections on the windows:
• With projectors.
• With HD TV flat screens.
LIMITATIONS: NO SOUND.
WHOM: Everybody interested.
WHEN:
• APPLICATION TIME: since you read this document until June 10, 2020. Later submission will also be possible, for that send your entry until June 21. The last inclusions will be added to the ones from the first round.
• EXHIBITION PERIOD: June 13 to July 20, 2020. The additional videos will be exhibited between July 1 and July 20, 2020.


HOW TO APPLY


Send an e-mail to kunsthalle(at)kh-berlin.de with the Subject LICHTBLICK and the following information:
• Name or alias.
• Title of the work.
• Link to the video.
• Brief synopsis. 1 or 2 sentences is enough.


Please feel free to share this information if you know someone who could be interested in taking part.


PDF DOCUMENTS


LICHTBLICK - OPEN CALL


LICHTBLICK TEAM