Next

Berlin Postkolonial: Mnyaka Sururu Mboro
Donnerstag, 23. November 2017, 19:00 Uhr
Vortrag: Berlin Postkolonial
Zur Aufarbeitung des deutschen Kolonialismus und des gesellschaftlichen Rassismus
Vortrag von Mnyaka Sururu Mboro und Christian Kopp
Donnerstag, 23. November 2017, 20:30 Uhr
Vernissage Kabinett: Μαρία Ευρυδίκη Πουλοπούλου
some-body
Samstag, 2. Dezember 2017, 10:00-18:00 Uhr
Hackathon
Intensivtag zur Entwicklung digitaler Soft- und Hardware-Projekte

Weitere Veranstaltungen >>

Aktuell

Image, (Self)Reflection and Representation

Image, (Self)reflection & Representation

Presentation of the Results of the two weeks workshop of Filmmaker Salma El Tarzi (Kairo) und Rajaa Shama

ab 22. November 2017
Wie reflektieren wir unsere eigenen Privilegien und unsere Machtposition als Autor*innen von Kunstwerken oder Dokumentarfilmen? Wie präsentieren wir das Andere?
mehr / more >>






Ausstellung Kabinett

some-body

Μαρία Ευρυδίκη Πουλοπούλου

23. November - 10. Dezember 2017



Veranstaltungsprogramm

Donnerstag, 23. November 2017, 19:00 Uhr
Vortrag: Berlin Postkolonial
Zur Aufarbeitung des deutschen Kolonialismus und des gesellschaftlichen Rassismus
Vortrag von Mnyaka Sururu Mboro und Christian Kopp
Donnerstag, 23. November 2017, 20:30 Uhr
Vernissage Kabinett: Μαρία Ευρυδίκη Πουλοπούλου
some-body
23.-26.11.2017 (Berlin), 18.-21.1.2018 (Mainz), Kickoff Meeting: 9.11.2017 18:00 Uhr
Blockseminar: Postkoloniale Theorie
Mit Prof. Dr. Linda Hentschel von der Kunsthochschule Mainz
Die Dokumenta 14 (Athen/Kassel 2017) und die Berlin Biennale 2018 kreisen um das Thema der Dekolonialisierung. Welche Theorien stehen dahinter, welche Optionen bieten sich für eigene künstlerische Praktiken und Reflexionen?
Das zweiteilige Seminar in Berlin und Mainz dient als Einführung und Vertiefung. Texte von Gayatri Spivak, Frantz Fanon und Stuart Hall werden analysiert und diskutiert. Die Texte werden zur Verfügung gestellt. Weiter sind Ausstellungsbesuche, Arbeitsbesprechungen und Präsentationen vorgesehen.
Für das Seminar können Theoriepunkte/Theoriescheine bezogen werden.
Zur Anmeldung bitte eine Email senden an kunsthalle@kh-berlin.de mit dem Betreff 'PKT-Seminar'.
Samstag, 2. Dezember 2017, 10:00-18:00 Uhr
Hackathon
Intensivtag zur Entwicklung digitaler Soft- und Hardware-Projekte
Mittwoch, 6. Dezember 2017, 16:00 Uhr
Künstler- aber sicher!
Seminar zur Künstlersozialkasse, Sozialversicherung und privaten Vorsorge
Nach ihrer Ausbildung stehen viele Künstler vor großen Hürden, was ihren Versicherungsstatus angeht. Und gerade von Freiberuflern wird erwartet, dass sie sich nach ihrer Lehrzeit selbst um ihre Angelegenheiten kümmern. Mittlerweile verläuft man sich jedoch weit mehr im Labyrinth der verschiedenen Systeme der Sozialversicherung, als einen klaren Kopf und die Übersicht zu behalten. Das will dieses Seminar ändern!
Seminar von Thomas Fitschen & Jan Käpernick
22.-24. Januar 2018
Workshop: Misplaced Women?
International collaborative performance project by Tanja Ostojic
A Workshop of the Programme "Body in the City" by Sajan Mani

Öffnungszeiten

Die Kunsthalle ist während der Ausstellung zu folgenden Zeiten geöffnet:
während den Veranstaltungen & auf Anfrage: kunsthalle@kh-berlin.de

Kontakt


Kunsthalle am Hamburger Platz
Gustav-Adolf-Straße 140
13086 Berlin
kunsthalle(at)kh-berlin.de

Anfahrt mit dem öffentlichem Verkehr

Bus 156; 158; 255; N 50 Haltestelle: Hamburger Platz
Tram M2 Haltestelle: Am Steinberg (600 m Fußweg)
Tram 12; M13 Haltestelle: Gustav Adolf Str. / Langhansstr. (580 m Fußweg)
www.bvg.de

Lehrveranstaltungen

Die KUNSTHALLE ist ein transdisziplinärer Fachbereich der KHB und steht allen Studierenden der KHB offen. Es kann in allen Bereichen der KUNSTHALLE mitgearbeitet werden. Sprich uns einfach an oder schreibe eine Email an kunsthalle(at)kh-berlin.de

Studentische Arbeitsgruppen

In der Kunsthalle treffen sich regelmäßig transdisziplinäre studentische Arbeitsgruppen um über Themen zu diskutieren und Aktionen, Ausstellungen und Events zu entwickeln. Wenn du/ihr auch eine studentische Arbeitsgruppe gründen möchtet.

Ausstellungen im Kabinett

Im Kabinett werden regelmässig Arbeiten von Studierenden der KHB ausgestellt. Wenn du deine Arbeit zeigen möchtest, sprich uns bitte an oder schreibe uns eine Email, damit wir die Präsentationsmöglichkeiten besprechen können.

Seminare & Workshops

Video-Workshop Erstellen von aktivistischen Dokumentarfilmen/Videos, als Untersuchung von Macht und Ohnmacht sowie einer Ethik der Bilder. mehr >>
Blockseminar Einführung in Postkoloniale Theorie in Kooperation mit Prof. Dr. Linda Hentschel aus Mainz (Herausgeberin: Bilderpolitik in Zeiten von Krieg und Terror).
Hackathon Intensivtag zur Entwicklung digitaler Soft- und Hardware-Projekte.
Body in the City Vorträge & Workshops zu Performances im öffentlichen Raum.
Anmeldungen bitte unter: kunsthalle(at)kh-berlin.de

Team

Prof. Christoph Wachter
Prof. Mathias Jud
Isaiah Lopaz, Lehrbeauftragter
Rajaa Shamam, Lehrbeauftragte
Sajan Mani, Tutor
Mariama Sow, Studentische Hilfskraft
Lia Rutenberg, Studentische Hilfskraft